DFB: Verschleiert Michael Ballack die Wahrheit?

Der Streit geht in die nächste Runde. Der DFB-Kapitän scheint auch den letzten Bonus zu verspielen…
Frankfurt. Der Streit zwischen DFB-Trainer Joachim Löw und dem ehemaligen DFB-Kapitän Michael Ballack mutiert immer mehr zur Schlammschlacht. Und der Akteur von Bayer Leverkusen macht dabei eine immer schlechtere Figur. Am Samstag kamen neue Details der Auseinandersetzung ans Tageslicht. Auch wenn es nicht wirklich zu einer Auseinandersetzung kam, denn Ballack ignorierte anscheinend jegliche Kontaktaufnahme des DFB…

Ballack verschleiert die Wahrheit?

Nachdem der Bundestrainer das Ballack-Aus in der Nationalmannschaft bekannt gab, wunderten sich alle über die Art und Weise. Es wäre eines verdienten Kapitäns nicht würdig. Prompt kam der Gegenschlag von Ballack. Er nannte sein vermeintliches Abschiedsspiel gegen Brasilien eine „Farce“. Das Spiel stand längst fest, konstatierte Ballack. DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach nahm Löw darauf in Schutz. Im Interview auf dfb.de brachte er weitere pikante Details ans Tageslicht, die Michael Ballack in ein schlechtes Licht rücken: „Ich habe ihm am Tag nach dem Länderspiel in Baku jeweils eine SMS geschickt und außerdem auf der Mailbox die Bitte hinterlegt, dass er sich bei mir melden sollte.“ Doch Ballack antwortete nicht…

Eine beleidigte Leberwurst?

„Ich habe überhaupt kein Verständnis, schon gar nicht für Begriffe wie ,Scheinheiligkeit’ und, ‚Farce’, die er in diesem Zusammenhang erwähnt“, so Niersbach. Dabei wollte Löw dem beleidigten Ex-Capitano sogar die Chance geben, die 100. Länderspielgrenze zu erreichen. Gegen Uruguay sollte Ballack spielen, um dann gegen Brasilien das Jubiläum zu feiern. Ein Benefizspiel soll angeblich auch geplant worden sein. Es sollen dem 34-Jährigen genügen „Brücken“ gebaut worden sein. Löw jedenfalls hält sich nun aus der medialen Schlammschlacht raus: „Ich weiß genau, was in meinen Gesprächen mit Michael besprochen wurde. An meinen Aussagen wird sich nichts ändern.“

Eure Meinung: Was haltet ihr von Michael Ballacks Verhalten?