thumbnail Hallo,

Der Viertligist setzte sich am Sonntag in der erste DFB-Pokalrunde gegen Bundesligist FC Augsburg durch. Jetzt hofft der Verein auf das ganz große Los.

Magdeburg. Magdeburgs Pokalheld Christian Beck blickte nach dem überraschenden 1:0-Erfolg über Bundesligist FC Augsburg voller Vorfreude auf die zweite Pokalrunde. "Wir wollen ein gutes Los. Wenn ich mir etwas wünschen könnte, würde ich Bayern München oder Borussia Dortmund nehmen", sagte der Offensivspieler, der in der 57. Minute das Match mit seinem Treffer entschied. Ausgelost wird Samstag, ausgetragen wird die Runde am 28./29. Oktober.

FCM-Trainer Jens Härtel war einfach nur glücklich. "Wir sind dankbar. Wir nehmen es, wie es kommt. Wir wünschen uns natürlich einen Bundesligisten", sagte der 45-Jährige, der die Mannschaft seit diesem Sommer betreut. In der Regionalliga lief es für den FCM bislang nicht nach Wunsch. Einem 3:2 zum Auftakt über Union Berlin II folgte eine 2:4-Niederlage bei Germania Halberstadt. "Wir haben aus unseren Fehlern gelernt und für das Pokalspiel Veränderungen vorgenommen", sagte Härtel.

Traditionsverein in der Bedeutungslosigkeit

Schon einmal hatte der einzige DDR-Europapokalsieger Geschichte im DFB-Pokal geschrieben. Im Jahr 2000 schaltete der dreimalige DDR-Meister den 1. FC Köln, Bayern München und den Karlsruher SC aus, ehe kurz vor Weihnachten das Aus gegen den späteren Cup-Sieger Schalke 04 kam. Danach gelang nie mehr der Sprung in die 2. Hauptrunde. Seit der Wiedervereinigung dümpelt der Klub im Amateur-Bereich umher und kann nicht mehr an die goldenen DDR-Zeiten anknüpfen.

Das Umfeld ist mindestens Zweitliga-reif. 16.000 Anhänger hatten den Traditionsklub in der Bundesliga-tauglichen Arena gegen Augsburg nach vorne gepeitscht und bewiesen, dass der FCM zu mehr imstande ist, als nur in der 4. Liga zu spielen. Passend zur Hochstimmung wurde vor dem Spiel vor dem Stadion das Denkmal von Heinz Krügel enthüllt. Der Fußball-Lehrer hatte den Klub 1974 zum Europapokal-Sieg geführt. 2008 verstarb Krügel.

Dazugehörig