thumbnail Hallo,

Michael Zorc: "Perfekter Tag für Robert Lewandowski, sich von uns zu verabschieden"

Der Sportdirektor blickt mit voller Vorfreude auf das große Pokalfinale in Berlin und spricht von "Ausnahmezustand".

Dortmund. Am Samstag steigt das große DFB-Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Für Robert Lewandowski ist es nicht nur die letzte Partie im BVB-Dress, sondern auch ein Finale gegen den zukünftigen Arbeitgeber. Für Michael Zorc hätte es allerdings nicht besser kommen können.

An diesem Wochenende wird die Hauptstadt von Bayern – und Dortmund-Fans eingenommen: "Das ist schon eine Art Ausnahmezustand, der zwei Tage in Berlin herrschen wird", so Zorc gegenüber Sport1.

Dabei blickt der Sportdirektor auch besonders auf Robert Lewandowski: "Das ist für ihn der perfekte Tag, um sich von uns zu verabschieden. Wenn man am Anfang der Saison ein Drehbuch geschrieben hätte, wäre es genau mit diesem Spiel geendet", fügte er hinzu.

Neben Lewandowski wird es in dieser Partie auch auf Marco Reus ankommen. Der 24-Jährige befindet sich derzeit in Topform und brennt auf das Finale gegen den Titelverteidiger: "Es gibt nicht viele Spieler, die sich mehr auf dieses Finale freuen als er."

Dazugehörig