thumbnail Hallo,

Leverkusen reagiert auf den Abgang von Ralf Minge. Jürgen Luginger übernimmt das Ruder der zweiten Mannschaft.

Leverkusen. Jürgen Luginger (46) wird neuer Trainer bei der U23 von Bayer Leverkusen in der Fußball-Regionalliga West. Das gaben die Rheinländer nach dem 2:1 (1:0)-Heimsieg der Bayer-Reserve gegen Rot-Weiss Essen bekannt.

Der frühere Bundesligaprofi, der zuletzt beim Drittligisten 1. FC Saarbrücken tätig war, tritt die Nachfolge von Ralf Minge an, der als Geschäftsführer Sport zum Zweitligisten Dynamo Dresden wechselt.

Minge war bereits Chef-Trainer bei Dynamo Dresden in den Jahren 92-95 und kennt die Strukturen des Vereins bereits. Auch als Spieler war er ebenfalls für Dynamo aktiv.

Gegen Lotte auf der Bank

Luginger wird am Montag zum ersten Mal gemeinsam mit seinem Assistenten Andrzej Buncol das Training leiten und am 15. Februar im Spiel bei den Sportfreunden Lotte erstmals seine neue Mannschaft betreuen. Luginger unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

EURE MEINUNG: Was halet Ihr von diesem Trainerwechsel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig