thumbnail Hallo,

Der BVB-Coach wünscht sich im Nachhinein frühere Tore, Neu-Löwen-Coach Friedhelm Funkel ist dagegen mit seiner Mannschaft vollends zufrieden. Goal hat die Stimmen für Euch.

München. Borussia Dortmund tut sich 105 Minuten lang extrem schwer mit sehr tief stehenden Löwen vom TSV 1860 München. Ein Elfmetertor von Pierre-Emerick Aubameyang und ein Kontertor von Henrikh Mkhitaryan sorgen dann aber doch noch für ein versöhnliches Ende.

Vier Mal Aluminium

BVB-Coach Jürgen Klopp fasst das Spiel zusammen: "Man muss und kann auch schwere Spiele gewinnen. Wir haben die großen Möglichkeiten zunächst nicht genutzt und insgesamt vier Mal Pfosten oder Latte getroffen. So etwas passiert auch nicht alle Tage. Der Gegner stand sehr tief. Das ist für keine Mannschaft leicht. Wenn wir frühzeitig ein Tor geschossen hätten, hätte es möglicherweise anders ausgesehen."

Ein Lob hat er aber für die Torschützen - mit einer Einschränkung: "Die beiden Tore waren dann in ihrer Entstehung und Vollendung klasse - ich hätte sie nur gerne während der regulären Spielzeit gesehen."

Funkel: "Vollauf zufrieden"

Der neue Löwen-Coach Friedhelm Funkel hat wenig Grund zu meckern, hat man doch den Tabellenführer des Oberhauses als Zweitliga-Mannschaft stark in Schwierigkeiten gebracht. "Mit der Einstellung, mit der Leidenschaft und der läuferischen Leistung meiner Mannschaft bin ich vollauf zufrieden. Sie hat das gemacht, was wir wollten: Sie hat die Borussen lange Zeit geärgert. Dass wir in der einen oder anderen Situation in den ersten 90 Minuten Glück brauchen würden, war ganz normal in so einem Spiel."

Sein Fazit fällt kurz und knapp und absolut richtig aus, denn nach 39:2 Torschüssen gibt es wohl nur einen Schluss, den man ziehen kann: "Es gibt natürlich kein Vertun: Das war ein hochverdienter Sieg für Borussia Dortmund."

EURE MEINUNG: Was muss der BVB ändern, damit solche Spiele in Zukunft schneller entschieden werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig