thumbnail Hallo,

Der BVB brannte phasenweise ein Feuerwerk ab und fertigte Hannover mit 5:1. Dementsprechend waren auch die Reaktionen nach dem Spiel.

Dortmund. Borussia Dortmund besiegte am Abend Hannover 96 deutlich mit 5:1. Mirko Slomka war nach der Partie bedient, Jürgen Klopp sah ein „geiles Spiel“. Matchwinner Mario Götze freut sich auf eine wohlverdiente Pause.

Klopp lobt seine Jungs

„Die Jungs haben das toll gemacht, die wollen nach Berlin, habe ich den Eindruck. Es ist geil gewesen, ein geiles Spiel. Wir haben ein geiles Jahr gehabt, das wird man unserer Feier anmerken“, ließ Jürgen Klopp auf Sky verlauten. Im Viertelfinale kommt es zum Kracher gegen die Bayern.

„Wir haben heute sehr gut gespielt, gerade in der ersten Halbzeit. Man hat gesehen, dass wir das Spiel gewinnen wollten, dass wir weiterkommen wollten, das haben wir auch im Ergebnis umgemünzt“, so ein zufriedener Götze nach seiner Gala-Show.

„Wir wussten, dass wir zu Hause spielen und wissen um unsere Stärken. Wir haben bewiesen, dass wir gut drauf sind, und haben uns den Urlaub jetzt verdient“, fügte er hinzu.

Slomka enttäuscht

Der Trainer haderte mit der Einstellung seines Teams: „Die gewisse Portion Pokalleidenschaft und das Suchen nach Zweikämpfen. Wenn wir schon sagen, wir spielen mit einem zentralen defensiven Mittelfeldspieler mehr, dann muss man auch hingehen, und genau das haben wir nicht getan und die Stärken von Borussia Dortmund in den Vordergrund gestellt. Wenn man sie drehen lässt, mit dem Rücken zum Tor, dann sind sie halt brutal stark, und da hat diese Maßnahme natürlich nicht gegriffen“, so Slomka nach der Partie bei Sky.

„Nach der Halbzeit konnten wir nur noch an die Charakterstärke appellieren und das hat dann zumindest phasenweise ganz ordentlich ausgesehen, aber insgesamt war es eine Enttäuschung“, fügte er hinzu.

EURE MEINUNG: Kann der BVB den Titel verteidigen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig