thumbnail Hallo,

Lewandowski: "Viel besser für Mario und mich, wenn wir wieder zusammen spielen"

Der Bayern-Neuzugang freut sich auf die Ankunft der Weltmeister in der Vorbereitung. Unter Pep Guardiola will sich der Angreifer weiter verbessern.

München. Robert Lewandowski hatte beim FC Bayern München bisher keine Anlaufschwierigkeiten. Der Stürmer überzeugte in der Vorbereitung und will noch besser werden. Dabei hofft er auf die Unterstützung seines alten und neuen Teamkollegen Mario Götze.

Lewandowski kam ablösefrei zum Rekordmeister und soll im Sturmzentrum an seine 20 Treffer aus der Vorsaison anknüpfen: "Ich will arbeiten. Ich hoffe, jeden Tag etwas zu lernen, um noch besser zu werden als bisher", so der ehrgeizige Pole gegenüber Bild

Viel besser mit Götze

Dabei freut er sich auf Mario Götze: "Es ist viel, viel besser für mich und für Mario, wenn wir wieder zusammen spielen können. Sein Tor im WM-Finale war das beste, was ihm passieren konnte. Aber egal wo du bist, egal was du gewonnen hast, du musst weiter Gas geben."

In wenigen Tagen stoßen auch Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm und Co. zu den Bayern: "Wenn du mit einem Weltmeister zusammen spielen kannst, oder sogar mit sechs, dann ist das natürlich Wahnsinn", fügt Lewandowski hinzu. Bereits im Supercup trifft der FC Bayern auf Borussia Dortmund: "Wir wollen gewinnen. Ich weiß aber auch, dass Dortmund sehr gefährlich ist. Das ist immer eine gute Mannschaft, egal, welcher Spieler weggeht. Für mich wird es ein etwas besonderes Spiel, weil ich dort vier tolle Jahre hatte und jetzt als Gast komme."

Dazugehörig