thumbnail Hallo,

Im Rahmen der Kampagne "Alles geben, nichts nehmen", der erweiterten Zusammenarbeit mit dem DFB und der DFL, ist beim Saisonstart das NADA-Logo zu sehen.

Bonn. Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) zeigt mehr Präsenz im Fußball: Im Rahmen der Kampagne "Alles geben, nichts nehmen" und der erweiterten Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) wird beim Saisonstart der ersten beiden Ligen sowie im Supercup auf dem offiziellen Spielball das NADA-Logo zu sehen sein.

"Doping hat im Sport nichts zu suchen. Der Profifußball steht deshalb geschlossen hinter den Initiativen der NADA", sagt DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig. Der Supercup-Spielball wird von den Kapitänen von Bayern München und Borussia Dortmund unterzeichnet und zugunsten der NADA-Kampagne versteigert werden.

"Wir freuen uns über das klare Bekenntnis des Fußballs für saubere Leistung im Sport", sagte Andrea Gotzmann, Vorstandsvorsitzende der NADA.

Zudem richten NADA, DFL und DFB für die Dopingprävention das E-Learning-Tool der NADA für alle Nachwuchsspieler in den Leistungszentren der Vereine ein.

Dazugehörig