thumbnail Hallo,

Ex-Weltmeister Cafu: Bastian Schweinsteiger ist ein kompletter Spieler

Kurz vor dem Start der WM findet der Brasilianer lobende Worte für das DFB-Team. Besonders zwei Spieler haben es ihm angetan.

Sao Paulo. Geht es nach dem brasilianischen Weltmeister und früheren Weltklasseverteidiger Cafu, zählt bei der WM in seinem Heimatland Deutschland eindeutig zum Favoritenkreis. Auch ein Finale zwischen der Selecao und dem Team von Jogi Löw kann sich der 44-Jährige im Gespräch mit dem Kicker gut vorstellen: "Deutschland besitzt ein starkes Team, das sich in den letzten Jahren gut entwickelt hat. Und Brasilien gehört immer zu den Favoriten.“

Besonders angetan haben es dem ehemaligen brasilianischen Kapitän, der an vier Weltmeisterschaften teilnahm und dabei dreimal im Finale stand, zwei deutsche Spieler. Vor allem der Vize-Kapitän der Nationalmannschaft findet seine Anerkennung. "Am meisten beeindruckt mich Bastian Schweinsteiger“, gibt er zu Protokoll und führt dann aus: "Er ist ein kompletter Spieler, der Enormes für seinen Klub Bayern München geleistet hat.“

Auch Lahm bekommt ein Sonderlob

Aber auch Kapitän und Defensiv-Allrounder Philipp Lahm fasziniert den einstigen Außenverteidiger des AC Mailand: "Er ist wirklich fantastisch, kann rechts genauso gut agieren wie links. Er ist ein Spieler, den jeder Trainer gerne in seinem Team hat.“

Dass in Deutschland zuletzt kräftig über den angeschlagenen Zustand der beiden Führungskräfte lamentiert wurde, kann Cafu nicht verstehen: "Es ist doch normal in dieser Phase der Vorbereitung. Ich nehme es momentan nicht so ernst. Wenn der Anpfiff ertönt, werden die meisten der angeschlagenen Spieler fit sein.“

Dazugehörig