thumbnail Hallo,

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und es sind nur noch zwei Spieltage zu absolvieren. Im Keller war es wohl seit Jahren nicht mehr so eng wie in diesem Jahr.

Hamburg. Nur zwei Punkte trennen den Hamburger SV, der augenblicklich den Relegationsplatz inne hat, vom letztplatzierten Eintracht Braunschweig. Inmitten der beiden befindet sich mit jeweils einem Punkt Abstand der 1. FC Nürnberg. Nun bekommen es alle zu Hause mit einem Ligakonkurrenten zu tun. Mybet blickt mit Goal auf die Lage im Keller.

Bundesliga-Kombiwette - Abstiegskampf
Hamburger SV
VS
Bayern München
Anstoß: 15:30 Uhr
Tipp: Bayern gewinnt - Quote 1.38

Der Hamburger SV erwischt dabei wohl den undankbarsten Gegner. Der FC Bayern München gastiert in der Imtech Arena und will sich nach dem desaströsen Champions-League-Aus gegen Real Madrid den Frust von der Seele schießen. Da sich der Hamburger SV in letzter Zeit nicht wirklich beweisen konnte, stehen die Zeichen hier klar auf Schützenfest. Die Quote auf einen Bayern-Sieg liegt bei 1.38. Gelingt den Bayern die perfekte Real-Revanche, steht es am Ende 0:4 aus sicht der Rothosen - Quote 20.00.

1. FC Nürnberg
VS
Hannover 96
Anstoß: 15.30 Uhr
Tipp: Nürnberg gewinnt - Quote 2.00

Der 1. FC Nürnberg empfängt mit Hannover 96 ein bereits gesichertes Team. Ob das nun ein Vor- oder ein Nachteil ist, darüber lässt sich streiten. Ob es den Roten egal ist, oder ob sie befreit aufspielen werden, davon hängt vieles ab. Bei den Franken hat sich indes nach der Installation von Roger Prinzen als Interimscoach für die letzten drei Spieltage noch keine Veränderung gezeigt. Mit einem Sieg gegen die Niedersachsen – Quote 2.00 – würde man Bader bezüglich der Trainermaßnahme Recht geben.

Eintracht Braunschweig
VS
FC Augsburg
Anstoß: 15:30 Uhr
Tipp: Braunschweig gewinnt - Quote 2.70

Die Löwen aus Braunschweig bekommen es mit dem FC Augsburg zu tun. Die Fuggerstädter haben noch die Chance auf einen Einzug in die Europa League. Dabei muss man allerdings auf einen Patzer von Mainz hoffen. Dennoch will man bei den Schwaben nichts dem Zufall überlassen und wird wohl noch einmal alles geben. Wird man allerdings mitbekommen, dass Mainz das Parallelspiel gewinnt, so wird dem FCA wohl die Luft eher ausgehen. Die Chance für die Braunschweiger zu punkten. Auf ihnen liegt wohl auch der geringste Druck, da es von ihnen kaum einer erwartet und sie sich so oder so schon mehr als teuer verkauft haben. Der Sieg für die Niedersachsen geht mit einer Quote von 2.70 einher.

Bundesliga-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 74,50 Euro

Holt Euch jetzt 100% Sportwetten Bonus bis zu 100€ bei MyBet Sportwetten!


Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

Dazugehörig