thumbnail Hallo,

Im Kampf um das internationale Geschäft kann der VfL Wolfsburg wieder auf zwei Stammspieler zurückgreifen, die dem Team von Dieter Hecking zuletzt verletzt und gesperrte fehlten.

Wolfsburg. Bundesligist VfLWolfsburg kann im Kampf um die Champions-League-Teilnahme wohl wieder auf Stammtorhüter Diego Benaglio zählen. "Diego kann spielen. Er hat es im Training probiert und das war soweit gut. Wenn es am Freitag genauso ist, wird er auch spielen", sagte Trainer Dieter Hecking vor dem Spiel beim VfB Stuttgart am Samstag.

Kapitän Benaglio hatte Ende März beim 3:1 bei Werder Bremen einen Haarriss im linken Mittelfinger erlitten und war in den folgenden fünf Spielen von Max Grün vertreten worden.

Nach überstandener Gelb-Rot-Sperre wird in Stuttgart zudem der defensive Mittelfeldspieler Luiz Gustavo ins Team der "Wölfe" zurückkehren. Verzichten muss Hecking nur auf die weiterhin verletzt ausfallenden Junior Malanda und Bas Dost.

Im vorletzten Bundesligaspiel müssen die Wölfe am Samstag zum VFB Stuttgart reisen. Für die Wolfsburger, die auf Platz 5 mit einem Zähler Rückstand auf Bayer Leverkusen und den damit verbunden Champions-League-Qualifikationsplatz liegen, zählen im Schwabenland nur drei Punkte. Dem VfB Stuttgart reicht im Kampf um den Klassenerhalt schon ein Unentschieden gegen die Wölfe.

Dazugehörig