thumbnail Hallo,

Die Niedersachsen bereiten sich in einem Trainingslager auf die Begegnung gegen den Nord-Rivalen vor. Trainer Korkut will sein Team auf das Saisonfinale einschwören.

Hannover. Bundesligist Hannover 96 wird sich in einem dreitägigen Trainingslager in Harsewinkel-Marienfeld (Ostwestfalen) auf das Kellerduell mit dem Hamburger SV am Samstag (15.30 Uhr/Liveticker bei Goal) vorbereiten. Das Team von Trainer Tayfun Korkut hatte zuletzt vier Niederlagen in Serie kassiert und schwebt damit in Abstiegsgefahr.

"Die Mannschaft hat zuletzt Rückschläge erlitten, aber sie wird zurückkommen. Und wir wollen mit unserem Trainingslager die Basis für ein erfolgreiches Saisonfinale legen", sagte Trainer Tayfun Korkut: "Jedem muss bewusst sein, dass dem Erfolg von Hannover 96 alles unterzuordnen ist."

Sportdirektor Dirk Dufner ergänzte: "Wir haben uns zu dieser Maßnahme entschlossen, um uns in Ruhe und mit voller Konzentration auf dieses wichtige Spiel vorzubereiten."

Nur ein Training am Donnerstag (10.30 Uhr) in Harsewinkel-Marienfeld wird öffentlich sein, die restlichen Einheiten finden unter Ausschluss der Medien und Fans statt.

Dazugehörig