thumbnail Hallo,

Die Bundesliga-Saison 2013/2014 neigt sich dem Ende zu und noch steht Ilkay Gündogan nicht vor einem Comeback. Jürgen Klopp will seinen Schützling aber nicht drängeln.

Dortmund. Der Fall Ilkay Gündogan ist wohl seit August 2013 der meistdiskutierte bei Borussia Dortmund. Der Mittelfeldspieler fällt seit Monaten mit einer Rückenverletzung aus und wird in absehbarer Zeit wohl nicht auf den Fußballplatz zurückkehren. Sein Trainer Jürgen Klopp will dem Nationalspieler alle Zeit geben, um wieder fit zu werden.

"Es ist besser geworden. Deutlich besser. Um aber auf absolutem Spitzenniveau zu spielen, muss es richtig gut sein", erklärte Klopp im Kicker. Deshalb solle man zum Wohl des Spielers die Füße stillhalten. "Ständig nachzufragen hilft überhaupt nicht. Die Verletzung muss erst komplett ausheilen."

Joachim Löw: "Wenn er gesund wird, gehört ihm die Zukunft"

Neben der Bundesliga-Saison droht der 23-Jährige auch die im Sommer stattfindende WM in Brasilien zu verpassen. Doch auch Bundestrainer Joachim Löw, der den Dortmunder gerne am Zuckerhut dabei hätte, will Gündogan nicht unter Druck setzen. "Wichtig für Ilkay ist in erster Linie, dass er wieder schmerz- und beschwerdefrei wird und bei der Borussia ins Mannschaftstraining einsteigen kann. Ilkay ist noch jung, er kann noch viele große internationale Turniere spielen. Wenn er gesund wird, gehört ihm die Zukunft."

Inwiefern den Mittelfeldspieler seine Verletzung selbst belastet, hatte Gündogan im Dezember bei Spiegel Online erklärt. "Ich bin von Natur aus ein fröhlicher Mensch, aber das ist auch mir aufs Gemüt geschlagen."

Wählt den Deutschen Fußball-Botschafter 2014: Hier geht's zum Voting!

Zugezogen hatte sich der Ex-Nürnberger die Verletzung im vergangenen Sommer. Beim Länderspiel zwischen Deutschland und Paraguay ließ sich Gündogan mit Rückenbeschwerden auswechseln. Er selbst hatte zuvor einem Einsatz zugestimmt, obwohl die Probleme schon ein paar Tage zuvor aufgetaucht waren. Diese Entscheidung kreidet ihm Jürgen Klopp aber nicht negativ an. "Ilkay hat noch keine 500 Länderspiele. Da wollte er eben jede Chance ergreifen." So ein Spieler sei Klopp "lieber als jemand, der sagt: Ich habe ein bisschen Husten und brauche erst einmal einen Aufenthalt in den Bergen."  

Dazugehörig