thumbnail Hallo,

Bader: "Es gibt keine Anfrage für Drmic"

Nürnbergs Manager hat den Gerüchten um Drmic einen Riegel vorgeschoben. Matthäus bleibt dennoch dabei: Drmic wird zu Arsenal wechseln.

Nürnberg. Manager Martin Bader vom 1. FC Nürnberg hat den Gerüchten um Shootingstar Josip Drmic einen Riegel vorgeschoben. Lothar Matthäus bleibt dennoch bei seiner Einschätzung, Drmic werde zum FC Arsenal wechseln.

"Es gibt keine Anfrage für Drmic!“, stellt Bader in der Bild klar. "Das sind alles Spekulationen. Josip konzentriert sich nur darauf die Klasse zu halten.“

Dass die Gerüchteküche brodelt, hat sich der Schweizer Nationalspieler auch ein wenig selbst zuzuschreiben. "Arsenal ist ein großer Klub. Jeder Junge träumt davon, einmal für so einen Verein zu spielen“, schwärmte Drmic bereits.

Matthäus ist sich sicher

Lothar Matthäus verkündete am Wochenende dann, er wisse aus sicherer Quelle, dass Drmics Frau bereits ein Haus in London suche. Drmic dementiert und sagte, er sei derzeit solo. Drmic: "Da liegt er ein bisschen falsch! Ich mache mir weiter keine Gedanken um die Zukunft, sondern nur um den Klassenerhalt.“

Matthäus ist sich seiner Sache aber sicher und legt nach: "Drmic geht zu Arsenal, für acht Millionen Pfund Ablöse. Fakt ist: Eine Frau, deren Name ich kenne, sucht für ihn eine Wohnung in London. Ich habe bei Lewandowski und Ramos recht gehabt. Auch hier werde ich am Ende recht behalten.“

Dazugehörig