thumbnail Hallo,

Benedikt Höwedes vom FC Schalke 04 will "deutliche Reaktion zeigen"

Elf Gegentore in einer Woche. Das faktische Aus in der Königsklasse. In der Bundesliga gab es gegen die Bayern eine erneute Klatsche. Der Kapitän verlangt eine Leistungssteigerung.

Gelsenkirchen. Benedikt Höwedes und der FC Schalke 04 bekamen gegen Real Madrid und den FC Bayern München deutlich ihre Grenzen aufgezeigt. Nun sprach er über die Pleiten, nach dem furiosen Start in die Rückrunde und will eine Verbesserung von seinen Teamkollegen sehen.

"Wir müssen Kampf und Aggressivität zeigen. All das, was wir zuletzt komplett haben vermissen lassen", sagte der 26-Jährige in der Bild und fügte hinzu: "Auch wenn die Ergebnisse unterirdisch schlecht waren, wollen wir nicht vom totalen Zusammenbruch reden."

TSG als Wendepunkt

Das der Verein eine erneute Niederlage so über sich ergehen lässt schließt der Verteidiger aus: "Jeder hatte in diesen Spielen sein Päckchen zu tragen, und jeder muss sich an die eigene Nase fassen. Ich glaube, dass es jetzt jeder verstanden hat und eine Reaktion zeigt."

Am nächsten Spieltag gegen die TSG 1899 Hoffenheim will man wieder angreifen. Zuletzt konnten die Kraichgauer bereits dem VfL Wolfsburg wichtige Punkte im Kampf um die internationalen Plätze stehlen. Torwart Ralf Fährmann ist zuversichtlich in puncto Heimsieg: "Sie werden von der ersten Sekunde an spüren, dass wir zu Hause eine Macht sind. Wir wollen ein Feuerwerk abbrennen."

EURE MEINUNG: Kann S04 gegen Hoffenheim die Wende schaffen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig