thumbnail Hallo,

Die Münchener ziehen an der Liga-Spitze einsam ihre Kreise. Mit dem türkischen Nationalspieler äußerte sich diesbezüglich nun ein Profi des vermeintlich ärgsten Konkurrenten.

Dortmund. In der 1. Bundesliga trennen den Spitzenreiter FC Bayern München und den Tabellenzweiten Borussia Dortmund satte 20 Punkte. Nuri Sahin verwundert dies nicht wirklich, weshalb er auch in Zukunft mit derart klaren Angelegenheiten im Titelkampf rechnet.

Gegenüber NTV Spor sagte der 25-jährige Mittelfeldmann: "Unter normalen Umständen werden die Bayern die Bundesliga immer dominieren. Die anderen Mannschaften kämpfen um den zweiten Platz." Chancen auf den Titel bestünden für andere Teams nur dann, "wenn Bayern München eine schwache Saison spielt."

Platz zwei "ein großer Erfolg"

Unterstrichen werden die Aussagen Sahins durch die Bilanz, wonach der Rekordmeister in diesem Jahrtausend acht von möglichen 14 nationalen Meisterschaften einheimste – und die neunte ist lediglich noch eine Frage der Zeit.

Sahin schlussfolgerte daraus, dass es "ein großer Erfolg" sei, in der Bundesliga Zweiter zu werden – auch für Borussia Dortmund, das 2010/11 und 2011/12 immerhin zwei Jahre in Folge den Bayern den Rang abgelaufen hatte.

EURE MEINUNG: Stimmt Ihr Sahin zu?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig