thumbnail Hallo,

Thiago adelt Kollege Javi Martinez: "Er hat herausragende Qualitäten"

Wie der Ex-Barca-Spieler erzählt, hat ihm Bayern-Kollege Martinez bei seiner Eingewöhnung in München geholfen. Für beide geht es jetzt zur Seleccion!

München. Sahne-Wochen für Mazinhos Sohn: Mit dem FC Bayern München befindet sich Thiago Alcantara derzeit auf Triple-Kurs. Nun wurde er auch noch in den Nationalkader Spaniens berufen, gemeinsam mit Javi Martinez, worüber Thiago besonders happy ist.

"Javi ist womöglich der Spieler aus der Seleccion, mit dem ich mich am besten verstehe", sagte der zentrale Mittelfeldspieler der Münchner tz. An Martinez schätzt Thiago jedoch nicht nur die menschliche Seite: "Ich freue mich nicht nur, weil er mein Klubkamerad ist, sondern weil ich auch weiß, dass er herausragende Qualitäten besitzt und uns damit helfen wird."

Javi, ein "intelligenter Mensch"

Dass der Spanier mit brasilianischen Wurzeln sich in München mittlerweile pudelwohl fühlt, ist auch ein Verdienst seines älteren Landsmann, der Thiago bei seiner Eingewöhnung half: "Javi ist ein überaus intelligenter Mensch. Er hat ein gewisses Talent für die Sprache, daher war es schon sehr gut, ihn von Beginn an hier an meiner Seite zu haben."

Der Nominierung von Vicente del Bosque sorgte beim Edeltechniker für ein "unglaubliches Glücksgefühl. Ich denke aber auch, dass es der Lohn für die gute Arbeit im Klub ist. Es ist eine unheimliche Ehre", wird der gebürtige Italiener weiter zitiert.

EURE MEINUNG: Fahren beide Bayern-Spanier zur WM?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig