thumbnail Hallo,

Pressestimmen: "Cristiano Ronaldo und Gareth Bale zerreißen Schalke"

Real Madrid hat Schalke 04 im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League die Grenzen aufgezeigt. Die internationale Presse bewertete die königsblaue Niederlage eindeutig.

Gelsenkirchen. Der FC Schalke kommt gegen Real Madrid mit 1:6 unter die Räder. Damit ist ein Weiterkommen in das Viertelfinale der Champions League so gut wie unmöglich für die Königsblauen. Hier sind die internationalen Pressestimmen zu dem Debakel: 

DEUTSCHLAND

Bild: "Schalke, was für eine Schande"

"Schalke, das war eine Schande. Nach dem 0:4 von Leverkusen gegen Paris dachten wir: schlimmer kann's für uns nicht mehr kommen. Irrtum! Schalke kassiert von Real die Königs-Klatsche. Dieses 1:6 war schändlich: die höchste Europacup-Pleite für Schalke in der Vereinsgeschichte! Die Königlichen holten die in der Liga starken Schalker brutal in die REAL-ität zurück."

Kicker: "Real zerlegt Schalke eiskalt"

"Wie Leverkusen vorige Woche gegen Paris erlebte auch Schalke 04 im Achtelfinalhinspiel der Champions League ein Heim-Debakel, Real Madrid nutzte die königsblauen Defensivschwächen in Gelsenkirchen eiskalt aus. Das Offensivtrio Ronaldo, Bale und Benzema düpierte Santana & Co. nach allen Regeln der Kunst."

Sportschau: "Schalke erlebt 1:6-Debakel gegen Real"

"Real Madrid war für den FC Schalke 04 mindestens eine Nummer zu groß. Ohne Gnade bestraften die Königlichen den immerhin anfangs mutigen Bundesligisten im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League. Ein Weiterkommen des Ruhrpott-Clubs ist nach dem 1:6 passé."

SPANIEN

El Mundo Deportivo: "Madrid stellt Schalke zurschau: Real entscheidet die K.O.-Runde und schießt ein schwaches Schalke ab. Cristiano, Benzema und Bale - alle treffen"

Marca: "BBC betreibt Exorzismus – Real Madrid stempelt mit einem Torreigen seiner drei Stürmer das Ticket fürs Viertelfinale"

ENGLAND

The Guardian:  "Real Madrids Cristiano Ronaldo und Gareth Bale zerreißen Schalke"

Mirror: "Real Madrid demoliert Schalke. Bale, Benzema und Cristiano Ronaldo treffen jeweils doppelt."

EURE MEINUNG: War das ein Ausrutscher der Schalker, oder ist der Klassenunterschied zwischen den beiden Teams wirklich so groß?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig