thumbnail Hallo,

FC Bayern: Vier geschonte Stars trainieren in Allianz Arena

Vier Leistungsträger des Rekordmeisters wurden beim lockeren Sieg gegen Freiburg zwar größtenteils komplett geschont - mussten direkt im Anschluss dann aber doch noch ran.

München. Thiago Alcantara, Jerome Boateng und David Alaba sahen den 4:0-Sieg des FC Bayern München gegen den SC Freiburg über die kompletten 90 Minuten von der Bank aus. Gemeinsam mit Mario Götze, der zumindest rund 30 Minuten mitwirken durfte, standen Thiago & Co. direkt im Anschluss an die Partie dann aber doch auf dem Rasen der Allianz Arena. Pep Guardiola ließ sie noch eine knappe halbe Stunde lang Trainingsübungen absolvieren.

Ungewöhnliche Maßnahme - vor einer für die Münchener inzwischen ungewöhnlich schweren Aufgabe: Am Mittwoch steht in der Champions League das Achtelfinal-Hinspiel beim FC Arsenal an. "Ein Duell auf Augenhöhe", ist sich Torwart Manuel Neuer bei rp-online der Stärke des Gegners bewusst.

Das "krasseste Los"

Obwohl der aktuelle Tabellenzweite der Premier League das "krasseste Los" sei, bleibt Neuer im Hinblick auf das große Ziel optimistisch: "Wir wollen ins Finale nach Lissabon."

Guardiola nennt die Gunners indes eine "top, top Mannschaft", gegen die eine bessere Leistung abgerufen werden müsse als gegen Freiburg. "Sonst haben wir keine Chance", weiß der Spanier. Sein Kapitän Philipp Lahm erinnert sich noch an die Vorsaison, als die Bayern eine 0:2-Niederlage im Rückspiel beinahe das Weiterkommen kostete: "Wir wollen es nicht so spannend machen wie letztes Jahr", hofft der 30-Jährige.

Müller vertraut auf die Serie

Der gleichen Marschroute folgt Thomas Müller, der aufgrund der beeindruckend konstanten und dominanten Auftritte des Rekordmeisters mit viel Selbstbewusstesein in das Duell mit dem FC Arsenal geht: "Wir haben eine Superserie im Rücken. Es gibt keinen Grund, warum diese reißen sollte."

Als Vorbereitung auf London war am Sonntag bei den FCB-Profis erst einmal Familientag angesagt: "Sie sollen den Kopf frei bekommen", erklärt Guardiola.
 
EURE MEINUNG: Reist Bayern als Favorit zu Arsenal?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig