thumbnail Hallo,

Der Angreifer von Mainz 05 sprach nach dem Spiel mit Goal über die Partie gegen Hannover, das Image des Vereins und seine Rolle und Zukunft bei den Rheinhessen.

Nachbericht
Aus der Coface-Arena in Mainz berichtet Michael Bauer

Mainz. Mit dem 2:0 in der Schlussminute markierte Eric Maxim Choupo-Moting den Endstand in einer umkämpften Partie. Der 24-jährige Stürmer vom FSV Mainz 05 stand nach dem Spiel gegen Hannover 96 Rede und Antwort.

Das Ansehen der Mainzer in der Bundesliga hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Auch Choupo-Moting bestätigte gegenüber Goal, dass die Kontrahenten mit gehörigem Respekt in der Coface-Arena auflaufen.

In dieser Saison ist das nicht anders, wie Hannover unter Beweis stellte: "Wir stehen gut in der Tabelle, haben schon beeindruckenden Fußball gezeigt und in der Rückrunde an Qualität dazugewonnen. Zu Hause holen wir viele Punkte, da ist dieser Respekt schon normal."

Joker wider Willen

Mit seiner Einwechslung zur Halbzeit brachte der Kameruner Leben in die Partie. Kurz gesagt wollte man im zweiten Abschnitt "besseren Fußball spielen und viel präsenter sein."

"Das ist uns auch gelungen. Dann kommt automatisch, dass wir mehr Torchancen haben", so Choupo-Moting ergänzend.

Auch wenn er nur 45 Minuten ran durfte, konnte "Choupo" die meisten Torschüsse verbuchen. Mit dem 2:0 markierte er sein sechstes Saisontor, fünf davon erzielte er als Joker. Eine Rolle mit der er sich nicht wirklich identifizieren möchte: "Das macht kein Spieler gerne. Wenn man vorher weiß, man schießt das 2:0, dann ist es ok. Aber das Ziel ist immer von Anfang an zu spielen."

Vertragsverlängerung in der Schwebe

Der Vertrag des ehemaligen HSV-Spielers läuft am Saisonende aus und die 05er sind bemüht den technisch versierten Spieler zu halten. Gründe zu bleiben, sieht allerdings auch der Spieler: "Ich fühle mich wohl hier in Mainz. Ich habe mich noch nicht zu 100% entschieden, aber es ist ein tolles Umfeld und eine super Mannschaft."

"Was am Ende passiert, wird man noch sehen. Im Moment ist es einfach schön, dass wir guten Fußball spielen", so Choupo-Moting abschließend.

EURE MEINUNG: Was kann Mainz in dieser Saison noch erreichen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig