thumbnail Hallo,

Der zentrale Mittelfeldspieler äußerte sich nun zu den stockenden Vertragsverhandlungen. Er möchte sich jedoch lieber auf das Sportliche konzentrieren.

München. Die Vertragsverhandlungen von Toni Kroos mit dem FC Bayern München liegen derzeit auf Eis. Nun klärte der deutsche Nationalspieler seine Fans via Facebook über die unklare Situation auf.

Zunächst einmal forderte der 24-Jährige seine Fans dazu auf, nicht alles ernst zu nehmen, was die Medien berichten: "In den letzten Tagen wurde viel geschrieben und vor allem spekuliert über meine sportliche Zukunft", gab Kroos auf der sozialen Plattform bekannt: "Aber ihr solltet nicht alles glauben, was in einigen Zeitungen steht."

Glücklich bei Bayern 

Kroos betonte weiter, dass er "sehr glücklich" sei, die Fußballschuhe für den deutschen Rekordmeister zu schnüren und ergänzte: "Meine sportliche Situation als Stammspieler ist sehr gut."

Dem Triple-Gewinner ist aber auch bewusst, dass die Verhandlungen mit den Bayern suboptimal laufen: "Fakt ist aber auch, dass wir uns stand heute nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnten." Dies sei laut Kroos aber "kein Problem", da sein Kontrakt beim amtierenden CL-Sieger ja noch bis 2015 laufe. Man werde daher auch sehen, was die Zukunft mit sich bringt.

Im weiteren Verlauf der Saison will sich Kroos nicht von Vertragsverhandlungen mit den Bayern fokussieren: "Meine volle Konzentration liegt aber auf das Sportliche und, dass wir wenn möglich genauso erfolgreich die Saison abschließen wie letztes Jahr."

EURE MEINUNG: Wird Kroos beim Rekordmeister verlängern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig