thumbnail Hallo,

Milos Jojic: Will mit Borussia Dortmund die Champions League gewinnen

Der Neuzugang des BVB spricht in einem Interview über seine Ziele, Toni Kroos und seinen Spitznamen. Die Champions League ist sein großer Traum.

Dortmund. Milos Jojic ist bei Borussia Dortmund angekommen: Gleich bei seinem Debüt legte er einen Treffer auf. Der Serbe sieht den BVB bereits wie eine Familie und nimmt sich viel vor. Mit dem Gerücht, er sei Fan des FC Bayern München, räumt er allerdings direkt auf.

Den Empfang hätte sich Jojic nicht schöner vorstellen können: "Das war wie in einer Familie. Vom Platzwart bis zum Trainer. Jürgen Klopp konnte sogar ein paar Wörter auf Serbisch. Er ist bei uns sehr beliebt, seine Furchtlos-Mentalität wird in Serbien sehr geschätzt", so der Mittelfeldspieler im Interview mit der Bild.

Bayern-Fan?

Medien berichteten, Jojic sei Fan des FC Bayern. Davon will der Mittelfeldmann nichts wissen: "Das wurde teilweise falsch dargestellt. Richtig ist, dass mir Toni Kroos sehr gut gefällt." Der Serbe hat auch eine genaue Erklärung parat, wieso ihm gerade der Mittelfeldstratege des FC Bayern gefällt: "Er hat 2007 im UEFA-Cup mit dem entscheidenden Tor Roter Stern Belgrad rausgeschossen. Mir gefällt seine Spielweise. Er spielt ähnlich wie ich", erklärt er.

Mit dem BVB hat er derweil viel vor: "Ich will der Mannschaft so schnell wie möglich auf dem Platz helfen. Ich weiß, dass die BVB-Fans die besten in Deutschland sind. Ich kann es kaum erwarten, hier auf dem Platz zu stehen. Mein größtes Ziel ist es, mit dem BVB mal den Champions-League-Titel zu holen", so Jojic selbstbewusst.

Spitzname "der Hase"

Zum Abschluss gibt es noch die Erklärung, woher sein Spitzname "der Hase" stammt: "Ich habe große Schneidezähne und früher war eine Lücke dazwischen. Mein Nachbar hat mich deshalb so genannt, und der Name ist mir geblieben. Es stört mich nicht."

EURE MEINUNG: Wird Jojic den BVB verstärken?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig