thumbnail Hallo,

HSV: Van Marwijk hofft auf Rückkehr von Adler und Lasogga

Der Niederländer hofft, im Kampf um den Klassenerhalt auf drei derzeit noch verletzte Stammspieler zurückgreifen zu können.

Hamburg. Trainer Bert van Marwijk (61) vom stark abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten Hamburger SV kann vor der Partie gegen Hertha BSC (Samstag, 18.30 Uhr/Liveticker bei Goal) auf die Rückkehr seiner Leistungsträger René Adler, Pierre-Michel Lasogga und Marcell Jansen hoffen.

Nationaltorhüter Adler (Sprunggelenk) stand nach seiner Reha am Montag erstmals wieder auf dem Platz und trainierte gemeinsam mit Torwart-Trainer Ronny Teuber. Angreifer Lasogga (Oberschenkelzerrung) absolvierte eine Laufeinheit.

Zeitpunkt der Trainingswiederaufnahme noch unbekannt

Wann das Duo wieder ins Mannschaftstraining des Tabellenvorletzten einsteigen wird, steht noch nicht fest. Jansen (Knieprellung) will offenbar am Dienstag wieder das volle Programm mitmachen. Sein Einsatz gegen die Berliner scheint nicht gefährdet zu sein.

Der HSV hatte am Samstag bei 1899 Hoffenheim ein Debakel (0:3) erlebt und die fünfte Niederlage in Folge kassiert.

EURE MEINUNG: Kann sich der HSV vor dem Abstieg retten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig