thumbnail Hallo,

Große Namen wie Manchester United sollen an Toni Kroos dran sein. Doch Bayern München will ihn nicht abgeben. Matthias Sammer betonte dies erneut.

München. Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer hofft, dass Nationalspieler Toni Kroos seinen 2015 auslaufenden Vertrag beim deutschen Fußball-Rekordmeister verlängert.

"Wir wissen, dass er ein sehr guter Spieler ist und würden gerne mit Kroos weitergehen. Das sehen wir alle im Verein so", sagte Sammer am Sonntag nach dem 5:0 der Triple-Gewinners gegen Eintracht Frankfurt bei Sky.

Derzeit stocken die Vertragsgespräche zwischen den Bayern und dem 24 Jahre alten Mittelfeldspieler, der unter der Woche in Stuttgart nach seiner Auswechslung unwirsch reagiert hatte. Gegen den VfB warf er seine Handschuhe vor die Trainerbank.

United im Gespräch

In der Folge wurde heftig diskutiert, ob der gebürtige Greifswalder damit einen frühzeitigen Abgang provozieren wollte. Zuletzt war Kroos mit dem englischen Rekordmeister Manchester United in Verbindung gebracht worden, nachdem United-Coach David Moyes den Rückrundenauftakt des deutschen Rekordmeisters bei Borussia Mönchengladbach in Augenschein nahm.

EURE MEINUNG: Sollte Kroos gehen oder lieber bleiben?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig