thumbnail Hallo,

Der VfB Stuttgart muss zwei Wochen auf Kapitän Gentner verzichten. Personell gibt es außerdem zwei Abgänge zu vermelden.

Stuttgart/Parma. Bundesligist VfB Stuttgart muss im Abstiegskampf in den kommenden knapp zwei Wochen auf Kapitän Christian Gentner verzichten. Mit Cristian Molinaro und William Kvist werden außerdem zwei Akteure die Schwaben verlassen.

Gentner erlitt einen Muskelfaserriss. Dies gaben die Schwaben am Donnerstag bekannt. Gentner hatte schon am Mittwochabend beim unglücklichen 1:2 (1:0) im Bundesliga-Nachholspiel gegen Bayern München gefehlt. Er war durch Rani Khedira ersetzt worden.

Ebenfalls ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehen William Kvist und Cristian Molinaro. Der dänische Nationalspieler Kvist wechselt nach Auskunft des VfB bis zum Saisonende auf Leihbasis zum englischen Premier-League-Klub FC Fulham, der sich eine Kaufoption auf den 28-Jährigen sicherte. Diese soll Medienberichten zufolge eine Ablöse in Höhe von 1,5 Millionen Euro vorsehen. Molinaro (30) schließt sich dem FC Parma in seiner Heimat Italien an, wie der Klub aus der Serie A und der VfB bestätigten.

Kvist hat beim VfB noch einen Vertrag bis 2015, war zuletzt aber kein Stammspieler mehr. "William ist bei uns nicht mehr so zum Zuge gekommen, wie er sich das vorgestellt hat. Deshalb haben wir nach einer gemeinsamen, zufriedenstellenden Lösung gesucht", wurde Sportvorstand Fredi Bobic in einer Pressemitteilung des VfB zitiert.

Molinaro, der noch bis zum Sommer an den VfB gebunden war, wechselt mit sofortiger Wirkung nach Parma. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. "Der Wechsel von Cristian in seine Heimat ist für beide Seiten eine gute Lösung. Cristian hat bei uns gezeigt, über welche Qualitäten er verfügt. Er hat jedoch zuletzt keinen Platz mehr bei uns im Kader gefunden", sagte Bobic.

EURE MEINUNG: Was sagt Ihr zur personellen Entwicklung beim VfB?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig