thumbnail Hallo,

Die Hauptstädter müssen demnächst womöglich ohne ihren Angreifer auskommen. Der Brasilianer verletzte sich im Training und musste direkt zum Arzt. Es droht eine Zwangspause.

Berlin. Hertha BSC muss womöglich am kommenden Sonntag gegen den 1. FC Nürnberg auf Angreifer Ronny verzichten. Der brasilianische Spielmacher verletzte sich im Training am linken Knöchel.

Wie die Bild berichtet, verletzte sich Ronny während des Trainingsspiels am Dienstag nach einem Zweikampf mit Fabian Holland und blieb liegen. Mit bandagiertem Knöchel ging es schließlich zum Mannschaftsarzt. "Fabian hat mich nicht getroffen", betonte der Brasilianer allerdings: "Ich bin einfach nach außen umgeknickt."

"Bänderdehnung im Knöchel"

Hertha-Doc Uli Schleicher erklärte anschließend: "Ronny hat eine Bänderdehnung im Knöchel. Wir müssen sehen, wie es ihm in den kommenden Tagen geht."

Ein Einsatz des 27-Jährigen, der nach 14 Saisoneinsätzen sieben Scorer-Punkte auf dem Konto hat, gegen Nürnberg am Wochenende ist damit äußerst fraglich.

EURE MEINUNG: Kann der Club nach dem ersten Sieg der Saison auch die Hertha schlagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig