thumbnail Hallo,

Der Kapitän der Königsblauen wird gegen die Wölfe nach überstandenem Muskelfaserriss und Magen-Darm-Infekt voraussichtlich sein Comeback feiern können.

Gelsenkirchen. Kapitän Benedikt Höwedes hat sich beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 für das Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/LIVETICKER bei Goal) gegen den VfL Wolfsburg fit gemeldet.

Der Nationalspieler hatte beim 3:0-Sieg der Königsblauen am vergangenen Sonntag beim Hamburger SV wegen einer Magen-Darm-Grippe gefehlt. Nun möchte er dabei helfen, die 0:4-Hinspielniederlage vergessen zu machen.

Höwedes ersetzt wohl gesperrten Uchida

Sein letztes Bundesliga-Spiel absolvierte Höwedes am 7. Dezember 2013 gegen Borussia Mönchengladbach. Dort sah er in der 44. Minute die Gelb-Rote Karte. Schalke verlor die Partie mit 1:2.

Gegen die "Wölfe" dürfte Höwedes rechts in der Abwehr-Viererkette auflaufen, da Schalkes etatmäßiger Rechtsverteidiger Atsuto Uchida wegen seiner fünften Gelben Karte gesperrt ist.

EURE MEINUNG: Kann der FC Schalke gegen die Wölfe einen weiteren Dreier einfahren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig