thumbnail Hallo,

Der Neuankömmling bei den Knappen muss nach der dritten Trainingseinheit eine Verletzungspause einlegen. Schlimmer scheint die Blessur jedoch nicht zu sein.

Doha. Die Zeit beim Bundesligisten Schalke 04 hat für Neuzugang Jan Kirchhoff mit einer Schrecksekunde begonnen. Die Leihgabe vom Rekordmeister Bayern München knickte am Sonntag im Trainingslager der Königsblauen in Doha/Katar nach einem Foul von Nachwuchsspieler Marcel Sobottka um und verletzte sich am rechten Knöchel.

In einem Pressegespräch gab der 23-jährige Defensivspieler jedoch am frühen Nachmittag bereits Entwarnung. "Es wird noch ein Bild gemacht, aber nach meinem Gefühl ist es nichts Gravierendes. Es ist nur eine schmerzhafte Prellung. Das wird nicht lange dauern", sagte Kirchhoff.

Schwerer Stand bei den Bayern

Der ehemalige Mainzer hat für den Triple-Sieger elf Spiele absolviert. Einen Einsatz von Beginn an konnte Kirchhoff allerdings nicht verzeichnen. Trotzdem durfte er mit den Bayern zwei Titel in der Hinserie feiern. Neben dem europäischen Supercup wurde auch die Klub-Weltmeisterschaft gewonnen.

Trotz der geringen Einsatzzeiten kann Kirchhoff schon auf eine Menge Bundesligaerfahrung zurückgreifen. Bislang hat er 64 Bundesligaspiele absolviert. In der deutschen U21 kam er 18 Mal zum Einsatz. Bei den Knappen werden weitere Einsätze folgen, wenn er denn gesund bleibt.

EURE MEINUNG: Wird Kirchhoff den FC Schalke verstärken können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig