thumbnail Hallo,

Jürgen Klopp will mit Borussia Dortmund weiter Spektakel bieten

Der Trainer des BVB will trotz der jünsten Ergebniskrise weiterhin an seinem Spilstil festhalten. Das sei man dem eigenen Anhang schuldig.

Dortmund. Trainer Jürgen Klopp will den Fans des deutschen Vizemeisters Borussia Dortmund trotz zuletzt schwacher Ergebnisse weiterhin Spektakuläres bieten. "Ein Fußballspiel in so einem Stadion wie unserem, das muss ein Erlebnis, ein Spektakel sein", sagte Klopp im Interview mit der Rheinischen Post (Dienstagsausgabe). Selbstverständlich gehe es "am Ende nur ums Ergebnis. Aber der Weg dahin, der ist mir nicht egal."

Der BVB dürfe "nicht vergessen, dass es unglaublich viele Menschen gibt, denen es sehr wichtig ist, was wir tun. Denen müssen wir etwas geben. Wir müssen zeigen: Wir geben nicht auf. Es ist mir wichtig, dass das so bleibt", sagte der 46-Jährige.

An Stabiliät gewonnen

In der Hinrunde der Bundesliga-Saison ist die Borussia auch aufgrund einer Verletzungsmisere einiges schuldig geblieben. Zuletzt gab es erstmals seit 13 Jahren drei Heimniederlagen in Serie. Klopp bewertet die Ergebniskrise nicht ausschließlich negativ: "Dieses schwierige Halbjahr hat uns Stabilität gebracht. Das ist das Beste, wenn es nicht zur absoluten Spitze reicht."

Als Tabellenvierter liegt der BVB zum Hinrundenende zwölf Punkte hinter Spitzenreiter Bayern München, der zudem ein Spiel weniger ausgetragen hat.

EURE MEINUNG: Findet der BVB im neuen Jahr wieder in die Spur?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig