thumbnail Hallo,

Hamburgs Klub-Ikone Uwe Seeler hat vor dem Duell gegen den Triple-Sieger FC Bayern München "Laufbereitschaft und Kampf" gefordert, damit es kein Debakel wie zuletzt gibt.

Hamburg. Klub-Ikone Uwe Seeler hat vor dem Gastspiel des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV beim Tabellenführer Bayern München die Mannschaft in die Pflicht genommen.

"Mit Laufbereitschaft und Kampf kann man sehr viel verhindern. Ich erwarte Moral, aufopferungsvollen Einsatz und dass die Spieler das so gut wie möglich gestalten", sagte der 76-Jährige im Gespräch mit Yahoo Eurosport.

Zudem lobte Seeler erneut HSV-Trainer Bert van Marwjik und Sportdirektor Oliver Kreuzer erneut: "Wenn man im Moment die Möglichkeiten nicht hat, die man gerne hätte, dann muss man eben das Beste daraus machen. Und das machen sie."

Der HSV tritt am Samstag in der Münchner Arena gegen den FC Bayern an. Das letzte Spiel der Hanseaten endete in einer 2:9-Pleite mit anschließendem Grillfest.

EURE MEINUNG: Kann der HSV etwas Zählbares gegen die Bayern holen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig