thumbnail Hallo,

Der HSV muss den Rest der Hinrunde auf Verteidiger Heiko Westermann verzichten. Dieser laboriert an einer Kniereizung und muss sich einer Arthroskopie unterziehen.

Hamburg. Für Nationalspieler Heiko Westermann ist die Bundesliga-Hinrunde gelaufen. Aufgrund einer Kniereizung wird der Abwehrspieler des Hamburger SV in diesem Jahr für die Hanseaten nicht mehr zum Einsatz kommen.

Der 30-Jährige reiste am Donnerstag zu einer Kniearthroskopie nach Augsburg. Ersetzt wird Westermann beim Heimspiel der Norddeutschen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den FC Augsburg wahrscheinlich durch den Engländer Michael Mancienne.

Bislang Stammspieler

Westermann, der in dieser Saison sowohl als Außenverteidiger als auch als Innenverteidiger zum Einsatz kam, absolvierte in der Saison 2013/2014 bislang 14 Ligaspiele für die Hanseaten.

Bei den Hamburgern, die derzeit den elften Platz in der Bundesliga belegen, steht Rafael van der Vaart kurz vor seinem Comeback nach einer Innenbandverletzung.

EURE MEINUNG: Wie sehr trifft Westermanns Verletzung den HSV?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig