thumbnail Hallo,

Die Wölfe spielen besser und Diegos Statistik verschlechtert sich. Für den Brasilianer ist dafür die Spielweise von Trainer Hecking verantwortlich, durch die er früher passt.

Wolfsburg. Aus statistischer Sicht hat sich Diego in der laufenden Bundesligasaison beim VfL Wolfsburg deutlich verschlechtert. Nur vier Scorerpunkte hat er bei zwölf Einsätzen gesammelt. Der Brasilianer schiebt das auf die veränderte Spielweise von Trainer Dieter Hecking.

"Wir sind in dieser Saison als Team einfach top. Es gibt nicht nur einen Spieler, der Spiele entscheiden kann", erklärte Diego dem Kicker und kündigte weitere Umstellungen an: "Ich höre dem Trainer gut zu und versuche seine Vorgaben gut umzusetzen. Ich werde mich verändern."

Diego, der in der abgelaufenen Saison noch 18 Scorerpunkte gesammelt hatte, trennt sich mittlerweile früher vom Ball und macht das Spiel so schneller.

Dass er nicht mehr der einzige Fixpunkt im Offensivspiel des VfL ist, hatte ihm Hecking in mehreren persönlichen Gesprächen erklärt. "Ich habe meinen Spielstil, das weiß der Coach", so Diego: "Ich will und muss noch lernen."

EURE MEINUNG: Wie bewertet Ihr Diegos Leistungen in dieser Saison?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig