thumbnail Hallo,

Hermann spielt mit seiner Borussia bisher eine überzeugende Saison, kann die gezeigten Leistungen aber realistisch einschätzen. Er selbst träumt von der WM-Teilnahme.

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach ist aktuell das Team der Stunde: Die Fans spekulieren schon mit der Champions League. Patrick Herrmann weiß jedoch, dass ein hartes Stück Arbeit bevorsteht, um das internationale Geschäft zu erreichen.

"Momentan läuft es super und wir haben fünf Spiele am Stück gewonnen", sagt der 22-Jährige im Interview mit Spox.com. Dass der jüngste Erfolgslauf seiner Mannschaft die Erwartungen schürt, ist ihm bewusst: "Wir können den Fans nicht verbieten zu träumen. Trotzdem müssen wir realistisch bleiben."

Herrmann wisse, dass die Saison sehr lange dauert und viele schwere Spiele warten. "Die Tabelle ist so nah beieinander. Da kann noch sehr viel passieren", mahnt der Rechtsaußen vor zu großer Euphorie.

Transfers gehören zum Fußball

Ein wichtiger Bestandteil des Gladbacher Erfolgs ist Mar-Andre ter Stegen. Der 21-Jährige wurde zuletzt mit einem Wechsel zum FC Barcelona in Verbindung gebracht. "Er ist einfach ein überragender Keeper", findet der Offensivspieler. "Natürlich würde ich mich freuen, wenn er uns noch etwas erhalten bleiben würde."

Die Erfahrungen der letzten Jahre hätten gezeigt, dass Transfers zum Profifußball dazugehören. Gladbach musste Leistungsträger wie Marco Reus, Dante und Roman Neustädter abgeben. Deshalb sei sich Herrmann im Klaren, dass ein Abschied von ter Stegen durchaus möglich ist.

Herrmann fühlt sich wohl

Über seine eigene Zukunft macht sich Herrmann momentan keine allzu großen Gedanken. "Ich fühle mich in Gladbach sehr wohl." Auch wegen der Stärke der Bundesliga sieht er "keinen Anlass, über etwas anderes nachzudenken." Erst im Mai 2013 hat er seinen Vertrag bis 2016 verlängert.

Durch seine jüngsten Auftritte scheint auch der Sprung in den Kader von Bundestrainer Joachim Löw wieder realistisch zu werden. Die WM im kommenden Sommer sei zwar in weiter Ferne, aber "es wäre natürlich ein riesen Traum", der im Falle einer Berufung für den Gladbacher in Erfüllung gehen würde.

EURE MEINUNG: Hat Gladbach die Qualität für die Meisterschaft?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig