thumbnail Hallo,

Bayerns Offensivspieler will nochmal alles raushauen, um entspannte Weihnachten zu erleben. Von Platz eins in der Champions-League-Gruppe ist er überzeugt.

München. Thomas Müller peilt einen perfekten Dezember an, um die Weihnachtstage in vollen Zügen genießen zu können. Der Offensivspieler des FC Bayern ist von Platz eins in der Champions-League-Gruppe überzeugt. Die vielen Verletzungen bereiten ihm keine Sorgen.

In der Liga in Bremen und gegen den HSV, im DFB-Pokal in Augsburg, in der Champions League gegen Manchester City, dazu womöglich zwei Partien bei der Klub-WM: Die Bayern haben im letzten Monat des Jahres 2013 ein straffes Programm.

"Wir wollen im Dezember alle Spiele gewinnen, damit wir ein entspanntes Weihnachten haben", gab Müller in der Münchner Abendzeitung die Richtung vor.

Gruppensieg fest eingeplant

In der Königsklasse hat der Rekordmeister bisher alle fünf Partien gewonnen. Trotzdem könnten die Citizens nach der 1:3-Pleite im Hinspiel mit einem hohen Sieg noch den ersten Platz erreichen.

"Gegen Manchester City kann man keine Ergebnisse garantieren, aber wir haben ein Heimspiel und wollen genauso, wenn nicht besser auftreten als im Hinspiel. Den Gruppensieg lassen wir uns nicht mehr nehmen", sagte Müller.

Müller: "Wir können es gut auffangen"

Die Hinrunde läuft bislang perfekt für die Münchner. Und das, obwohl wie derzeit beispielsweise Philipp Lahm immer wieder wichtige Spieler verletzungsbedingt ausfallen.

"Fakt ist: Wir können es gut auffangen", meinte Müller: "Mit Thiago und Mario Götze sind genau zum richtigen Zeitpunkt wieder zwei starke Spieler zurückgekommen. Das ist einer der Vorteile, wenn man einen exzellenten Kader hat."

EURE MEINUNG: Schafft der FC Bayern München den perfekten Dezember?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig