thumbnail Hallo,

Der frühere argentinische Nationalspieler muss sich wegen eines Steuerstrafverfahrens verantworten. Über die Größenordnung des Vergehens wurde nichts bekannt.

Köln. Der ehemalige Bundesligaprofi Diego Placente sitzt wegen eines Steuerstrafverfahrens in Deutschland in Untersuchungshaft. Der Tatvorwurf bezieht sich auf seine Zeit als Profi bei Bayer Leverkusen, wo der Argentinier von 2001 bis 2005 unter Vertrag stand. Über die Größenordnung des Vergehens wurde nichts bekannt.

Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Köln der dpa bestätigte, wurde Placente zu Beginn der Woche in Deutschland verhaftet. Demnach hat das Amtsgericht Köln auf Antrag der Ermittlungsbehörde den Haftbefehl gegen den 36-Jährigen erlassen.

Linksverteidiger Placente bestritt 22 Länderspiele für Argentinien und nahm an der Weltmeisterschaft 2002 teil. Im gleichen Jahr wurde er mit Bayer Leverkusen auch deutscher Vizemeister und erreichte die Endspiele im DFB-Pokal und in der Champions League.

In der Saison 2013/2014 ist Bayer die dritte Kraft hinter Borussia Dortmund und Tabellenführer Bayern München.

EURE MEINUNG: Wie bewertet ihr die Neuigkeiten um Diego Placente?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig