thumbnail Hallo,

Hamburger SV: Wieder neuer Vertrag für Jonathan Tah

Der Innenverteidiger des Hamburger SV soll seinen Vertrag vorzeitig bis 2018 verlängern. Laut seinem Berater sei man auf einem guten Weg.

Hamburg. Der 17-jährige Jonathan Tah vom Hamburger SV soll laut Medienberichten seinen Vertrag bis 2018 verlängern. Neben einer deutlichen Gehaltsaufstockung ist wohl auch eine Ausstiegsklausel im neuen Arbeitspapier vorhanden.

"Die Gespräche sind sehr, sehr weit. Ich denke, dass wir die Verlängerung noch dieses Jahr hinkriegen", bestätige Sportdirektor Oliver Kreuzer gegenüber der Bild. Diese berichtet von einer Vertragsverlängerung bis 2018, der Verteidiger soll fortan eine Million Euro im Jahr verdienen.

Auch der Berater Tahs, Akeem Adewunmi, zeigt sich positiv gestimmt: "Wir sind bestens im Zeitplan. Die Gespräche waren sehr konstruktiv." Derzeit wird wohl noch über eine feste Ausstiegsklausel  verhandelt, die sich letztendlich auf zehn bis 15 Millionen Euro belaufen soll.

Van Marwijk setzt auf Tah

Erst im Januar hatte der Verteidiger seinen Vertrag bei den Hanseaten bis 2016 verlängert, nachdem Manchester United und der FC Chelsea Interesse bekundet hatten.

Jonathan Tah spielt bereits seit 2009 für den Hamburger SV und zählt unter Bert van Marwijk zum Stammpersonal, in den letzten sieben Spielen stand der Innenverteidiger sieben Mal in der Startelf.

EURE MEINUNG: Was haltet Ihr von Jonathan Tah?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig