thumbnail Hallo,

Der Frankfurter hat sich beim Europa-League-Spiel gegen Maccabi Tel Aviv eine Verletzung am Oberschenkel zugezogen und wird erst einmal zuschauen müssen.

Frankfurt. Eintracht Frankfurt muss in den kommenden Wochen wohl auf Stefan Aigner verzichten. Der Rechtsaußen hatte sich beim Europa-League-Spiel bei Maccabi Tel-Aviv einen Muskelfaserriss zugezogen und wird Trainer Armin Veh erst einmal nicht zur Verfügung stehen.

Gegen Tel-Aviv war Aigner nach 65 Minuten ausgewechselt worden. "Bei Aigner müssen wir auf das Ergebnis des Kernspins warten", hatte Veh am Freitag auf einer Pressekonferenz erklärt.

Laut Informationen des Kicker steht fest: Es handelt sich um einen Faserriss im Oberschenkel.

Damit würde der 26-Jährige, der in dieser Saison erst ein Pflichtspiel verpasst hat, wohl bis Ende November fehlen. In der Bundesliga erzielte Aigner bisher zwei Tore.

EURE MEINUNG: Kann die Eintracht Aigners Ausfall kompensieren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig