thumbnail Hallo,

Hinter dem Einsatz von Jakub Blaszczykowski steht bei Borussia Dortmund noch ein Fragezeichen. Mats Hummels ist hingegen wieder ins Training eingestiegen.

Dortmund. Der deutsche Vize-Meister Borussia Dortmund bangt vor dem Bundesliga-Gastspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim VfL Wolfsburg um den Einsatz von Jakub Blaszczykowski.

Der Pole konnte am Donnerstag wegen Magen- und Darm-Beschwerden nicht trainieren. Dagegen ist Nationalspieler Mats Hummels, der beim 0:1 in der Champions League gegen den FC Arsenal am Mittwoch wegen muskulärer Probleme fehlte, wieder ins Training eingestiegen.

Klopp appelliert an Spieler

Einen Tag nach der bitteren Heimniederlage gegen die Gunners appellierte Trainer Jürgen Klopp: "Wir müssen jetzt den Schalter umlegen. Wenn man die Dinge richtig einschätzt, kann man auch Positives daraus ziehen. In Wolfsburg erwartet uns ein schweres Spiel, aus dem wir etwas mitnehmen wollen."

Ansonsten zeigte Klopp sich zufrieden bei einem ersten Saison-Zwischenfazit. Angesichts der Verletzungsprobleme, mit denen der BVB zu kämpfen gehabt habe, seien 28 Punkte völlig in Ordnung. "Bis hierher haben wir das gut geregelt, aber ich habe das Gefühl, dass wir noch Potenzial ohne Ende haben. Wir können noch einiges besser machen", so Klopp.

EURE MEINUNG: Setzt der BVB seinen Lauf in der Bundesliga in Wolfsburg fort?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig