thumbnail Hallo,

Die Wölfe können im Heimspiel gegen Dortmund auf ihren Spielmacher setzen. Nach seiner Verletzung vom Samstag gab er nun Entwarnung.

Wolfsburg. Aufatmen beim VfL Wolfsburg: Die Rippenverletzung von Spielmacher Diego hat sich als nicht sehr schwerwiegend herausgestellt.

Der Brasilianer, der aufgrund einer Prellung im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (2:1) in der 32. Minute ausgewechselt wurde, gab via twitter Entwarnung: "Die Verletzung ist nichts Ernstes, nur eine Muskelverhärtung, es ist bereits in Behandlung, für nächsten Samstag bin ich wieder fit."

Der VfL empfängt am kommenden Spieltag Borussia Dortmund. Anpfiff ist am Samstag um 15:30 Uhr.

In der laufenden Saison hat der Brasilianer noch kein Pflichtspiel verpasst. Seine Ausbeute ist bis dato jedoch eher mager: In der Liga erzielte er ein Tor und gab zwei Vorlagen.

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist Diego für den VfL noch?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig