thumbnail Hallo,

Salihovic hat noch nie gegen die Münchner gewonnen, das will er kommenden Samstag ändern und den nächsten Dreier mit 1899 Hoffenheim einfahren.

Sinnsheim. Sejad Salihovic ist der Dauerbrenner bei TSG 1899 Hoffenheim und hat in seinen sieben Jahren fast alles erlebt. Am kommenden Wochenende gastiert Triple-Sieger Bayern München in Sinnsheim - dann hofft der Mittelfeldspieler endlich den ersten Sieg gegen den Rekordmeister einzufahren.

"Jede Mannschaft ist schlagbar, und mir ist egal, ob Bayern, Dortmund oder wer auch immer kommt – ich will die schlagen", betonte Salihovic im Interview mit der TZ. Er weiß jedoch auch, dass dafür alles stimmen muss, ähnlich wie in der Aufstiegssaison, in der Hoffenheim überraschend Herbstmeister wurde.

"Bayern spielt ja derzeit in einer anderen Liga. Wir müssen da schon einen Sahnetag erwischen", sagte der 29-Jährige. Die TSG scheint nach turbulenten Jahren wieder auf dem Boden der Bundesliga angekommen - ein entscheidender Faktor sei der Trainer.

"Verein wieder Bodenständig"

"Mit Markus Gisdol ist jemand da, der dem Verein wieder seine Bodenständigkeit zurückgegeben hat. Das hat der Klub gebraucht", so der Bosnier weiter. In Sinnsheim ist man gut in die Saison gestartet und bietet den Zuschauern wieder ein Spektakel, sowohl hinten als auch vorne.

Von Europa will Salihovic allerdings nichts wissen, wie er klarstellt: "Das wäre einfach falsch. Wir sind gut in die Saison gestartet, so wollen wir weitermachen. Jetzt über irgendwelche Ziele zu sprechen, wäre falsch. Die Saison wird auch so schwer genug."

EURE MEINUNG: Gelingt der TSG die Überraschung?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig