thumbnail Hallo,

Positive Nachrichten für den Rekordmeister: Robben und Kroos könnten am Wochenende wieder im Kader stehen und zwei weitere Spieler machen gute Fortschritte.

München. Rekordmeister Bayern München kann im Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim am Samstag wohl auf die Stars Arjen Robben und Toni Kroos zurückgreifen.

Das Duo war am vergangenen Wochenende beim 3:2 gegen Hertha BSC jeweils wegen Adduktorenproblemen frühzeitig ausgewechselt worden, am Montag absolvierten beide aber lockere Laufeinheiten.

Weitere Spieler im Training

Ebenso zurück im Lauftraining ist Dante nach einer Risswunde am Sprunggelenk. Der brasilianische Verteidiger arbeitete zudem abseits der Mannschaft mit dem Ball. Er musste wegen einer Fleischwunde, die er sich in der Begegnung gegen Mainz zugezogen hatte, pausieren.  

Neuzugang Thiago setzte derweil sein Aufbautraining nach Syndesmoseriss mit einem etwa halbstündigen Waldlauf fort. Der Spanier verletzte sich am dritten Spieltag bei der Partie gegen den 1. FC Nürnberg und musste sich operieren lassen. Seine Rückkehr ist für Mitte November geplant.

EURE MEINUNG: Kann der Bayern-Kader noch weitere Ausfälle kompensieren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig