thumbnail Hallo,

Die Schwaben ziehen die vereinsseitige Option zur vorzeitigen Vertragsverlängerung und binden den estnischen Innenverteidiger damit weiter an den FC Augsburg.

Augsburg. Der FC Augsburg zieht die Option im Vertrag von Ragnar Klavan und bindet den estnischen Innenverteidiger damit um ein weiteres Jahr bis 2015 an sich. Damit reagiert Manager Andreas Rettig auf die starken Leistungen des 27-Jährigen.

Klavans Vertrag lief ursprünglich nur bis zum Ende der Saison 2013/14, der FC Augsburg zog nun allerdings die vereinsseitige Option auf eine vorzeitige Verlängerung. Damit bleibt der Innenverteidiger bis mindestens Sommer 2015 beim FCA.

Klavan fühlt sich wohl

Der zeigte sich erfreut: "Die Premier League war ein Jugendtraum. Aber auch Augsburg und die Bundesliga sind ein Traum für mich. Ich will nicht weglaufen von hier, ganz und gar nicht." Besonders die Gegend habe es ihm und seiner Familie angetan. "Wir sind gerne in den Bergen und ich mag keine Großstädte. Augsburg ist genau richtig. Nicht zu groß und nicht zu klein", so der Nationalspieler Estlands gegenüber der "Augsburger Allgemeinen"

Ragnar Klavan wechselte 2012 vom AZ Alkmaar in die Bundesliga, spielte sich unter Markus Weinzierl schnell in die Startaufstellung und machte bisher 42 Einsätze für die Schwaben. Beim Duell gegen Bayer Leverkusen am Samstag musste er allerdings aufgrund von Adduktorenbeschwerden verletzungsbedingt passen.

EURE MEINUNG: Auf welchem Tabellenplatz landet der FCA am Ende der Saison?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig