thumbnail Hallo,

Er sorgte für die Wende im Spiel. Dafür gab es später ein Extralob vom Trainer. Gleichzeitig weiß dieser aber, dass der deutsche Nationalspieler noch Zeit braucht.

München. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam Mario Götze für Rafinha in die Partie. Nach 45 Minuten hatte der 1. FSV Mainz 05 zur Überraschung aller mit 1:0 beim FC Bayern München geführt. In Halbzeit zwei drehte der deutsche Rekordmeister dann mächtig auf. Allen voran Götze. Zwei direkte Torvorlagen, sowie die Beteiligung an einem weiteren Treffer, sprechen für sich.

"Er ist auf einem guten Weg, braucht aber noch ein paar Spiele, um in Bestform zu kommen", stellt Karl-Heinz-Rummenigge laut der Sportbild fest. Der 37 Millionen Euro teure Neuzugang stand im bisherigen Saisonverlauf erst in vier Ligaspielen auf dem Platz. Zuletzt musste der 21-Jährige aufgrund eines Kapselrisses pausieren.

Guardiola dämpft Erwartungen

Trotz der überragenden Leistung von Götze erinnerte sein Trainer Guardiola auch im Moment der Euphorie daran, dass der Nationalspieler noch einiges an Rückstand aufzuarbeiten habe. "Er braucht noch Zeit", sagt der Spanier. Wegen eines Muskelbündelrisses, den sich Götze zum Ende der vergangenen Saison noch in Dortmund zugezogen hatte, verpasste er auch große Teile der Vorbereitung.

Welche Qualität Götze hat, steht für den Spanier aber ebenfalls außer Frage. Er sei ein "unglaublicher Spieler." Er hält ihn für "intelligent und clever im Sechzehner." Durch weitere Einsätze in den kommenden Wochen werde Götze weiter an seine Topniveau herangeführt. Guardiola besitzt dann eine weitere, hochkarätige Option für die Stammelf.

EURE MEINUNG: Wird Götze sich zukünftig einen Platz in Bayerns erster Elf erarbeiten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig