thumbnail Hallo,

Der Innenverteidiger des BVB bekundete bereits leises Interesse an einem Wechsel zu den Katalanen, nun verdichten sich die Gerüchte. Glaubt Ihr dran?

Köln. Es soll langsam ernst werden zwischen Mats Hummels und dem FC Barcelona. Einem Gerücht zufolge hat er die Erlaubnis von Borussia Dortmund, nach Katalonien zu wechseln, da der BVB mit Basels Fabian Schär bereits Ersatz in der Hinterhand hat.

Barca benötigt dringend einen fähigen Innenverteidiger und verpasste es im Sommer, Wunschspieler David Luiz vom FC Chelsea zu holen. Das Interesse an Hummels ist nicht neu, und auch der Dortmunder bekundete vor Kurzem: "Barca gehört zu den Vereinen, die mich interessieren würden."

Hummels kritisiert Götze

Der Vertrag des 24-Jährigen läuft derzeit bis 2017. Den Wechsel von Mario Götze zum FC Bayern München kritisierte Hummels allerdings noch: "Der Wechsel hat mich geärgert", erklärte er in der Sportbild und er ergänzte: "Ich glaube einfach, dass er sportlich wenig bis keine Gründe gibt oder gab, uns zu verlassen."

Es wird ernst um Barcelona und Hummels - Transfergerüchte

Was denkt Ihr? Wird es zu diesem Transferhammer kommen und Mats Hummels ab kommendem Sommer das Trikot der Katalanen überstreifen? Und wäre das für ihn und Barca der richtige Schritt?

EURE MEINUNG: Macht mit bei unserer Umfrage!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !


Umfrage des Tages

Wechselt Hummels zum FC Barcelona?

Dazugehörig