thumbnail Hallo,

Kevin Kuranyi pro Stefan Kießling: "Was soll er denn noch besser machen?"

Dass der Torschützenkönig der vergangenen Bundesliga-Saison nach wie vor nicht für die Nationalmannschaft nominiert wird, verwundert viele – auch Kevin Kuranyi.

Berlin. Trotz der Ausfälle von Miroslav Klose und Mario Gomez lässt Bundestrainer Joachim Löw kosequent einen außen: Bayer Leverkusens Stefan Kießling. Dies sorgt auch bei Kollege für Verwunderung, nun meldet sich Kevin Kuranyi zu Wort.

Der 33-Jährige, der zuletzt im Jahr 2008 für Deutschland stürmte und mittlerweile bei Dinamo Moskau seine Brötchen verdient, erklärte gegenüber der Bild am Sonntag: "Das ist für viele nur schwer zu verstehen. Stefan ist Torschützenkönig, bringt jede Woche Top-Leistungen. Was soll er denn noch besser machen?"

Kuranyi rät seinem Kollegen, die Geduld zu bewahren: "Nicht aufgeben! Wenn du so weitermachst, kommt der Bundestrainer früher oder später nicht mehr an dir vorbei."

Keine Hass-Gefühle gegenüber Löw

Mit Nachdruck fügt er zudem hinzu: "Bei fast jeder anderen Nationalmannschaft würde Stefan in der Startelf stehen!" Als Kampagne gegen Löw, der ihn seit der Stadion-Flucht gegen Russland im Oktober 2008 nicht mehr nominierte, will Kuranyi die Aussagen jedoch nicht verstanden wissen.

"So was ist mir fremd – auch, wenn ich natürlich enttäuscht war, als Löw mir zwar öffentlich verziehen hatte, mich dennoch nicht für die WM 2010 nominiert hat." Die Nationalmannschaft verfolgt er nach wie vor: "Ich gucke mir alle deutschen Spiele an, drücke die Daumen und freue mich für die Jungs, wenn sie gewinnen. Irgendwann muss man mit dem Thema abschließen und seinen Frieden finden."

Mit einem Augenzwinkern fügte er noch hinzu: "Wer weiß – vielleicht schieße ich diese Saison so viele Tore, dass mich der Bundestrainer irgendwann anruft. Zur WM in Brasilien würde ich nicht Nein sagen. Schließlich bin ich ja auch nie aus der Nationalelf zurückgetreten."

EURE MEINUNG: Stimmt Ihr Kuranyi zu?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig