thumbnail Hallo,

Der brasilianische Mittelfeldspieler enttäuschte bislang und blieb in Wolfsburg hinter den Erwartungen. Nun möchte Allofs eine Reaktion von seinem Spieler auf dem Platz sehen.

Wolfsburg. Klaus Allofs, Manager des Bundesligisten VfL Wolfsburg, erwartet von Neuzugang Luiz Gustavo, dass er zu seiner eigentlichen Leistungsstärke zurückfindet. "Luiz Gustavo hat die Messlatte schon im ersten Bundesligaspiel für uns sehr hoch gehängt."

"Wir erwarten von Luiz, dass er mit seiner Klasse und Erfahrung ein Führungsspieler für uns sein muss", sagte Allofs in einem Exklusiv-Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD: "Gerade in den letzten Spielen ist er hinter seinen Möglichkeiten geblieben."

Interesse an de Bruyne

Allofs zeigt außerdem Interesse an dem belgischen Nationalspieler Kevin de Bruyne. "Wir haben unser Interesse an Kevin de Bruyne im Sommer bekundet. Da war schon klar, dass er zu Chelsea zurückgeht. Jetzt spielt er dort nicht und wir müssen sehen, was geschieht."

Dennoch will Allofs mögliche Transfers im Winter nicht ausschließen: "Es kann sein, dass wir im Winter den Eindruck haben, die Mannschaft noch verstärken zu müssen. Dann würden wir das tun. Ich habe noch mehr Hoffnung, dass sich unsere Mannschaft so positiv entwickelt, dass wir gar nicht so viele Veränderungen
vornehmen müssen."

Luiz Gustavo bereitet sich gerade mit der brasilianischen Seleccao auf die Freundschaftsspiele gegen Südkorea und Sambia vor.

EURE MEINUNG:  Kann Luiz Gustavo diese Führungsrolle in Wolfsburg übernehmen? 

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig