thumbnail Hallo,

Der FC Schalke 04 wird in nächster Zeit auf Farfan verzichten müssen, der einen Muskelfaseriss erlitten hat. Die Herkulesaufgabe gegen Chelsea findet somit ohne den Peruaner statt.

Gelsenkirchen. Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss in den kommenden Wochen auf Angreifer Jefferson Farfàn verzichten. Der 28 Jahre alte Peruaner erlitt im Champions-League-Spiel beim FC Basel am Dienstag (1:0) nach Klubangaben einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich. Der Rechtaußen werde "in den nächsten Wochen" ausfallen, teilte Schalke mit.

Damit wird Farfan nicht nur in der Bundesliga gegen den FC Augsburg am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) und bei Eintracht Braunschweig (19. Oktober) fehlen, sondern wohl auch im Derby gegen Borussia Dortmund (26. Oktober) und zuvor im Champions-League-Spiel gegen den FC Chelsea (22. Oktober).

Ohne Farfan gegen Mourinho

Ohne den verletzten Peruaner wird es für Schalke 04 wohl schwerer, ihre Tabellenführung in der Gruppe E gegen den FC Chelsea mit Starcoach Jose Mourinho zu behaupten. Mit einem Sieg im direkten Duell und somit neun Punkten aus drei Spielen, könnte Schalke schon fast für das Achtelfinale planen, doch bis dahin ist noch ein weiter Weg.

Denn Chelsea steht nach der überraschenden Niederlage gegen Basel und dem danach folgenden lockeren 4:0 Sieg in Bukarest, unter Druck und darf sich keine zweite Niederlage erlauben. Falls sie diesen Druck in Motivation umwandeln können, haben die Gelsenkirchener eine ganz schwere Aufgabe vor sich, da das Potenzial der Mannschaft von der Stamford Bridge enorm ist. 

EURE MEINUNG:  Kann der FC Schalke 04 gegen den FC Chelsea bestehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig