thumbnail Hallo,

Xherdan Shaqiri: "Ein 1:0-Sieg reicht den Leuten nicht mehr"

Shaqiri äußert sich zum gestiegenen Erwartungsdruck beim FC Bayern. Er glaubt an eine Super-Saison, weiß aber auch, dass Arbeitssiege nicht mehr ausreichen.

München. Nach dem Triple-Triumph ist die Erwartungshaltung rund um den FC Bayern riesig. Xherdan Shaqiri ist sich dessen bewusst. Der Mittelfeldspieler sieht die Münchner auf einem guten Weg und glaubt an eine Super-Saison.

In der vergangenen Saison hat der FC Bayern in beeindruckender Manier alles abgeräumt. Nun erwartet alles erneut ein Spektakel nach dem anderen vom deutschen Rekordmeister.

"Wir haben uns durch letzte Saison selbst unter extremen Erwartungsdruck gesetzt. Alle wollen noch mehr. Den Leuten reicht es nicht mehr, wenn wir 1:0 gewinnen", sagte Shaqiri der Bild.

"Es klappt immer besser"

Zu Saisonbeginn gewann Bayern zwar, spielte aber nicht sonderlich berauschend. In den vergangenen Partien steigerte sich die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola aber immer mehr.

"Wir sind auf dem besten Weg zu einer Super-Saison", ist Shaqiri überzeugt: "Es klappt immer besser."

Auch für den Schweizer Nationalspieler selbst läuft es bisher ordentlich. Er durfte wettbewerbsübergreifend bereits sieben Mal ran. Seine Ausbeute: Zwei Tore, zwei Vorlagen.

EURE MEINUNG: Wie schätzt ihr die Saison der Bayern ein?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig