thumbnail Hallo,

Borussia Dortmund bangt um Schmelzer-Einsatz gegen SC Freiburg

Der Einsatz von Marcel Schmelzer in der Partie gegen den SC Freiburg scheint in Gefahr zu sein. Bereits am Dienstag pausierte der 25-Jährige beim Sieg des BVB gegen 1860 München.

Dortmund. Champions-League-Finalist Borussia Dortmund bangt im Bundesliga-Punktspiel am Samstag gegen den SC Freiburg um den Einsatz von Nationalspieler Marcel Schmelzer. Der Linksverteidiger laboriert an Oberschenkelproblemen und war beim 2:0-Pokalsieg nach Verlängerung am Dienstag beim Zweitligisten 1860 München nicht eingesetzt worden. Schmelzer hat zwar das Training wieder aufgenommen, aber "inwieweit das für Samstag reicht, müssen wir sehen", sagte Trainer Jürgen Klopp.

Lange Verletztenliste

Die Schwarz-Gelben müssen gegen die Breisgauer auf jeden Fall Lukasz Piszczek (Hüft- und Leistenoperation), Ilkay Gündogan (Stauchung der Wirbelsäule) und Kapitän Sebastian Kehl (Bänderanriss) ersetzen. Bei Gündogan, der wieder leicht trainieren konnte, "müsse man noch Geduld aufbringen", so der BVB-Coach.

Klopp hofft auf einen Dreier gegen die Freiburger, warnt allerdings vor dem Europa-League-Teilnehmer: "Wir müssen uns auf ein sehr intensives Spiel einstellen."

Freiburg mit Sieg im Rücken

Denn auch der SC Freiburg will seinerseits den Sieg und damit den ersten Erfolg in dieser Saison verbuchen. Der Tabellensiebzehnte, der eine Bilanz von drei Unentschieden und drei Niederlagen in dieser Saison verzeichnen kann, will den Schwung aus dem 2:1-Sieg im DFB-Pokal gegen Stuttgart mitnehmen und nun auch den bis dato souveränen BVB ins Wanken bringen.

EURE MEINUNG: Wird der BVB auch ohne Schmelzer einen Sieg einfahren können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig