thumbnail Hallo,

Mit Frau Bernadien und Mark van Bommel ließ es sich Robben nach der Bundesligapartie bei Schalke auf dem Oktoberfest schmecken. Hannover hatte er dabei im Hinterkopf.

München. Nach dem 4:0-Erfolg mit dem FC Bayern München beim FC Schalke 04 blickt Arjen Robben voller Tatendrang auf die anstehenden Aufgaben. Trotz der aktuellen Siegesserie dürfe man das DFB-Pokal-Duell gegen Hannover 96 keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen. Die Rückkehr von Bastian Schweinsteiger begrüßt der Niederländer sehr.

Im Interview mit der tz stellt er klar, welche Bedeutung der Mittelfeldstratege für den Rekordmeister hat. Er sei "sehr wichtig, absolut." Für Robben gehört Schweini zu den unumstrittenen Führungspersönlichkeiten bei den Bayern. "Wir haben einige wichtige Spieler, Bastian ist einer davon. Er ist ja auch unser zweiter Kapitän – und das 1:0 durch ihn war natürlich ein wichtiges Tor."

Nach dem Triumph auf Schalke empfangen die Münchner in der zweiten Pokal-Runde den Ligakonkurrenten aus Hannover. Dieses Duell gab es bereits am fünften Spieltag. Die Bayern gewannen durch Tore von Mario Mandzukic und Franck Ribery mit 2:0.

Fokus liegt auf Hannover

Auch dieses Mal sollen die Niedersachsen keineswegs unterschätzt werden. "Wir versuchen wirklich nur auf das nächste Spiel zu schauen. Wir wollen weiterkommen – dafür müssen wir gegen Hannover wieder 100 Prozent geben", versichert Robben.

"Ich finde, wir sind auf einem guten Weg", gibt sich der Niederländer, der in der Bundesliga nach sechs Spieltagen bereits zwei Treffer und zwei Vorlagen auf seinem Scorerkonto hat, optimistisch. Gerade in den jüngsten Begegnungen hat er eine Steigerung der Mannschaft gesehen.

"Wir haben selber viel Druck gemacht, den Gegner nicht ins Spiel kommen lassen, ihm keinen Raum zum Kontern gegeben und den Ball schnell zurückerobert. Dann haben wir die Chancen gut genutzt." Mit diesem Rezept will der Niederländer auch im Pokal den nächsten Schritt Richtung Berlin machen.

EURE MEINUNG: Wie geht die Partie der Bayern gegen Hannover aus?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig